Gefahren durch BSE noch nicht gebannt


Das Bundesministerium für Verbraucherschutz, Ernährung und Landwirtschaft bestätigt derzeit 225 BSE-Fälle. Seit Bestätigung des 1. Falls im Nomverber 2000 wurden rund 5,5 Mio. Schelltests durchgeführt, heißt es in einer Mitteilung des Ministeriums. Die meisten der bisherigen BSE-Fälle (153) seien durch ein spezielles Überwachungsprogramm bei solchen Tieren gefunden worden, die verendet waren, not- oder krankgeschlachtet wurden oder klinische Erscheinungen aufgewiesen hätten.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats