Kein Zweifel an Prionentheorie


Der Wissenschaftliche Lenkungsausschuss (WLA), der die EU-Kommission in Sachen BSE berät, hat in einer Stellungnahme zu Ursprung und Übertragungswegen der Rinderseuche weitgehend die bestehende Hypothese eines Prions unbekannten Ursprungs als Überträger der Krankheit bestätigt. Die Übertragung finde über Futtermittel und Verunreinigungen, zu einem geringen Maß auch durch die Weitergabe durch das Muttertier statt, so die Experten.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats