BSE-Maßnahmen auf Prüfstand


Der niederländische Landwirtschaftsminister Cees Veerman will sich sowohl in der Europäischen Union als auch beim Internationalen Tierseuchenamt (OIE) für eine Lockerung der Bekämpfungs- und Kontrollmaßnahmen gegen BSE einsetzen. Veerman stützt sich auf eine von ihm in Auftrag gegebene Untersuchung über das Auftreten der Rinderkrankheit in den Niederlanden und ihre Risikofaktoren, die vom Zentralinstitut für Tierseuchenkontrolle (CIDC) in Lelystad durchgeführt wurde.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats