Bacardi macht sich fit für die Börse


Der italienische Spirituosenhersteller Bacardi rückt einem Börsengang näher. Die Familie, die das Unternehmen kontrolliert, hat dem Vorstand laut "Financial Times" die Vollmacht zur Ausgabe neuer Aktien übertragen. Im Mai 2003 hatten die Bacardi-Aktionäre bereits für die Schaffung einer neuen Klasse von Aktien gestimmt, mit denen das Unternehmen für Investoren zugänglich werde. Anfang der Woche wurde der Vorstand nun autorisiert, diese Aktien auszugeben.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats