Bacardi Deutschland setzt sich vom Wettbewerb ab


Bei Bacardi Deutschland stehen die Signale auf Expansion. Vor allem die Premix-Marken Rigo und Breezer sorgen für eine Sonderkonjunktur. Nach kräftigen Steigerungsraten in diesem Segement rechnet Bacardi-Chef Joachim Peycke mit einer weiteren rasanten Steigerung des Volumens. "Aufgrund der wirtschaftlich schwierigen Bedingungen besteht zwar kein Anlass zur Euphorie. Dennoch sehen wir dank unserer kreativen Markeninitiativen gute Chancen für eine weitere Expansion", blickt Peycke optimistisch in die Zukunft.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats