Bacardi lässt Umbau hinter sich


"Wir haben den kompletten Turn-around geschafft und optimistische Wachstumspläne entwickelt." Mit diesen Worten beschreibt Bacardi-Geschäftsführer Michael Volke die Bilanz nach zweijähriger Umbauarbeit in der Hamburger Zentrale. Vor zwei Jahren sah die Zukunft weniger rosig aus, denn der politische Knock out für die Ready-to-Drinks (RTD) in Deutschland forderte seinen Tribut. 100 Leute im international ausgerichteten Abfüllbetrieb in Buxtehude mussten gehen, die Stimmung war auf dem Tiefpunkt.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats