Bahn verkauft erstmal Billigtickets bei Tchibo


Die Deutsche Bahn will nach ihren Aktionen bei Lidl und McDonald's nun weitere Billigtickets verkaufen. Ab Freitag, dem 8. Dezember, wird der Kaffeeröster Tchibo eine Million Fahrkarten zum Preis von 29 Euro verkaufen. Zwei Fahrkarten werden in einem Heft zum Gesamtpreis von 58 Euro verkauft. Enthalten sind außerdem zwei Gutscheine für Kaffee-Spezialitäten von Tchibo und eine CD-ROM mit dem neuen Fahrplan, der ab dem 10.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats