Schlichtung geht in zweite Runde


LZ|NET. Die Europäische Union hat am Montag in dieser Woche bei der WTO eine zweite Schlichtung über ihren neuen Vorschlag für eine Einfuhrzollregelung für Bananen beantragt. Der überarbeitete Vorschlag sieht einen Einfuhrzoll von 187 Euro pro Tonne für Lieferländer mit Meistbegünstigten-Status vor. AKP-Bananen soll ein zollfreies Kontingent von 775 000 t eingeräumt werden. Ziel der EU-Kommission bleibt der Übergang zu einer reinen Zollregelung zum 1.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats