Barilla stockt Beteiligung an Kamps auf


Einen Monat nach Bekanntgabe seines Übernahmeangebots hat der italienische Pastahersteller Barilla zusammen mit einem Bankhaus die Beteiligung an der Bäckereikette Kamps AG deutlich ausgebaut. Gemeinsam mit der als Finanzinvestor fungierenden Banca Popolare die Lodi halte man inzwischen 14,5 Prozent der Stimmrechtsanteile an dem Düsseldorfer MDAX-Konzern, teilte die Barilla SpA, Parma, mit. Vor Bekanntgabe der Übernahmeofferte hielt Barilla gut zwei Prozent.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats