Barilla steigert Umsatz


Ein gutes Jahr für Barilla: Der italienische Nudelhersteller hat im vergangenen Jahr seinen Umsatz gesteigert und gleichzeitig deutlich Schulden abgebaut. Der Umsatz sei 2004 um 5,4 Prozent auf knapp 4,7 Mrd. Euro gestiegen, teilte der Konzern mit. Gleichzeitig konnte die Verschuldung um 100 Mio. Euro auf 1,86 Mrd. Euro gedrückt werden, hieß es. Zudem habe der Lebensmittelriese, der vor drei Jahren die deutsche Kamps AG übernommen hatte, seine Investitionen im In- und Ausland um zehn Prozent gesteigert: 2004 seien 223 Mio.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats