Barilla integriert Wasabröd


Der italienische Lebensmittelkonzern Barilla will die schwedische Knäckebrot-Tochter Wasabröd nun voll integrieren, die Gesellschaft wird aufgelöst. Die Hauptverwaltung in Stockholm wird daher geschlossen und zieht nach Parma, Italien. Die Marke bleibt aber bestehen. Auch die Produktion im schwedischen Filipstand wird mit 420 Mitarbeitern weiter betrieben, schreibt das schwedische Blatt Dagens Nyheter.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats