Barilla umwirbt Kamps-Aktionäre


Der italienische Nudelhersteller Barilla SpA will den Aktionären der Kamps AG, Düsseldorf, sein Übernahmeangebot mit einer Werbekampagne schmackhaft machen. Es gebe "ein Dutzend gute Gründe" für den Verkauf der Anteile an Barilla, heißt es in großformatigen Anzeigen, die in mehreren Tageszeitungen geschaltet wurden. Darauf ist ein Mähdrescher zu sehen, der in ein Kornfeld das Barilla-Angebot von zwölf EUR je Kamps-Aktie schneidet.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats