Wettbewerbsbehörden stimmen Übernahme zu


Der Schweizer Schokoladenkonzern Barry Callebaut schließt Übernahme der Fabrik in Dijon von Nestlé ab. Die Wettbewerbsbehörden geben grünes Licht für die Übernahme der Nestlé-Schokoladenfabrik in Dijon, Frankreich, sowie der Anlagen für die Produktion von Kakaomasse und Flüssigschokolade der Nestlé-Schokoladenfabrik in San Sisto, Italien. Dies teilt Barry Callebaut mit. Die Konsultationen mit den Arbeitnehmervertretern habe man erfolgreich abgeschlossen.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats