Barry Callebaut steigert Gewinn


Der Schweizer Schokoladenhersteller Barry Callebaut AG konnte im ersten Halbjahr 2004/05 trotz sinkender Umsatzerlöse den Konzerngewinn verbessern. So kletterte die Verkaufsmenge um 6 Prozent auf 561.033 Tonnen, wovon 5 Prozent durch organisches Wachstum entstanden sind. Aufgrund niedrigerer Preise für Kakaobohnen und negativer Währungseffekte ging der Verkaufserlös jedoch um 1,5 Prozent auf 2,166 Mrd.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats