Barry Callebaut erwirtschaftet mehr Gewinn


Der Schweizer Kakao- und Schokoladenproduzent Barry Callebaut hat ungeachtet der Absatzflaute im heißen europäischen Sommer mehr Gewinn erwirtschaftet. Im Geschäftsjahr 2005/2006 (31. August) stieg der Konzernüberschuss um 17,4 Prozent auf 183 Mio. Franken (rund 122 Mio Euro), wie das Unternehmen in Zürich mitteilte. Der Umsatz erhöhte sich auf Grund höherer Preise und positiver Währungseffekte um 4,9 Prozent auf 4,3 Milliarden Franken.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats