Baumärkte halten sich bei Lieferanten schadlos


Die Baumarktbranche scheint wie gelähmt. Neue Konzepte, mit denen den rapide schwindenden Umsätzen Einhalt geboten werden können, sind nicht zu entdecken. Statt dessen sehen sich Lieferanten zunehmend in die Pflicht genommen, Ertragslöcher stopfen zu helfen. Als geradezu überflüssig stuft die Branche die neuesten Preisattacken von Praktiker ein. Zweistellige Umsatzeinbußen im Januar und Februar -- hinter vorgehaltener Hand ist von bis zu 20 Prozent die Rede -- hat in der Baumarktbranche hektische Betriebsamkeit ausgelöst.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats