Hornbach und Bauhaus preschen vor


Die Baumarktbranche wird das Jahr 2003 in guter Erinnerung behalten. Das ursprünglich erwartete Umsatzminus wandelte sich für fast alle Unternehmen in zum Teil respektable Erlöszuwächse. Vor allem die Großflächen-Spezialisten Bauhaus und Hornbach geben den Ton an. Der Stimmungswandel war signifikant. Noch zu Jahresbeginn 2003 richtete sich die Baumarktbranche auf schwache Umsätze ein. Der Bundesverband Deutscher Heimwerker-, Bau- und Gartenfachmärkte (BHB) prognostizierte ein Umsatzminus von zwei Prozent.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats