Baumärkte rechnen mit Kunden-"Ansturm"


Die Baumärkte rechnen nach den Schäden durch das Orkantief «Kyrill» mit einem regelrechten Ansturm der Kunden in den nächsten Tagen. Es sei mit einem erhöhten Bedarf an Motorsägen, Bohrmaschinen sowie Baumaterialien aller Art zu rechnen. Das sagte der Geschäftsführer des Bundesverbands Deutscher Heimwerker-, Bau- und Gartenfachmärkte (BHB), John W. Herbert, in Köln nach einer Blitzumfrage unter den führenden deutschen Baumärkten.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats