Schlechtes Wetter drückt Baumarkt-Umsätze


Die Baumärkte sind schlecht ins Jahr 2008 gestartet. Im ersten Quartal erreichte der Umsatz auf bereinigter Fläche 3,8 Mrd. Euro - 6,9 Prozent weniger als im Vorjahreszeitraum, wie der Bundesverband Deutscher Heimwerker-, Bau- und Gartenfachmärkte (BHB) in Köln mitteilte. Ursache seien das schlechte Wetter und hohe Inflationsraten. Rückgänge habe es in nahezu allen Warengruppen gegeben. Allerdings komme der Umsatzeinbruch nicht unerwartet, sagte BHB- Geschäftsführer John W.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats