Baumarktverband nimmt Umsatzprognose zurück - Stagnation erwartet


Der deutsche Baumarktverband BHB nimmt seine Umsatzprognose für das laufende Jahr zurück. Bisher hatte der BHB noch ein Plus von zwei Prozent erwartet. "Das werden wir wohl nicht schaffen. Wir können froh sein, wenn wir bei plus/minus null herauskommen", sagte BHB-Geschäftsführer John Herbert der Tageszeitung "Die Welt". Im ersten Quartal dieses Jahres habe der Umsatzrückgang der 2.500 Baumärkte in Deutschland bereits 6,9 Prozent betragen.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats