Baumax ackert für das Ausland


Der österreichische Baumarktbetreiber Baumax AG arbeitet mit Nachdruck an der weiteren Expansion in Zentral- und Osteuropa. Ende dieses Monats erfolgt die Eröffnung von zwei neuen Märkten in Ungarn. Damit wächst die Anzahl der Filialen in Osteuropa auf 54. Das Ziel, die Hälfte des Umsatzes im Ausland zu generieren, könnte schon im laufenden Geschäftsjahr erreicht werden. Angepeilt ist auch der Sprung über die Umsatzgrenze von 1 Mrd.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats