Baumax nutzt Vorsprung bei Osteuropa-Expansion


LZ|NET. Der österreichische Baumarkt-Spezialist Baumax steckt alle Kräfte in die Osteuropa-Expansion. Vor allem mit dem Auslandgeschäft möchte der Marktführer die Erlöse 2002 auf 925 Mio. EUR zweistellig steigern. "Wir müssen uns nicht um neue Bundesländer kümmern. Wir können gleich nach Osteuropa expandieren", erklärt Vorstandschef Martin Essl den Vorsprung des österreichischen Familienunternehmens gegenüber deutschen Wettbewerbern.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats