Baumax erhöht Gewinn


LZ|NET. Der österreichische Baumarkt-Betreiber Baumax rechnet auch in diesen Jahr auf dem Heimatmarkt kaum mit einer Umsatzbelebung. Wachstum versprechen dagegen erneut die Baumax-Dependancen in fünf osteuropäischen Ländern. "Der österreichische Markt ist nahezu gesättigt", so die Einschätzung von Baumax, mit einem Marktanteil von 26 Prozent die Nummer Eins im Alpenland. Sieben namhafte Kontrahenten würden sich einen beinharten Wettbewerb liefern, darunter die deutschen Unternehmen Obi, Hornbach, Bauhaus und Praktiker, so Vorstandschef Martin Essl bei Vorlage der Zahlen für 2002 in Wien. Wohl au

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats