Bayer will keinen Bieterwettkampf mit Reckitt Benckiser


Der Pharma- und Chemiekonzern Bayer hat seine Übernahmepläne für den US-Ernährungsspezialisten Schiff Nutrition nach dem höheren Gegengebot des britischen Konsumgüterkonzerns Reckitt Benckiser aufgegeben. Bayer werde sein Gebot in Höhe von 1,2 Mrd. US-Dollar oder 34 Dollar je Aktie nicht aufstocken, geht aus am Dienstag (20.11.) bei der US-Börsenaufsicht SEC hinterlegten Unterlagen hervor.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere Digital-Aboangebote für Sie:


Jahresabo only

  • 1 Jahr
  • Online + Mobil
  • tägliches Update
Top-Angebot!

Jahresabo für Printabonnenten

  • 1 Jahr
  • Online + Mobile
  • tägliches Update


Miniabo

  • 2 Monate
  • Online + Mobile
  • Kennenlern-Angebot


Probeabo

  • 10 Tage
  • Online + Mobile
  • Kennenlern-Angebot

Unser Angebot für Unternehmen:

Attraktiver Paketpreis:

Firmenlizenzen
ab 725,00 € pro Jahr

Diese und mehr Angebote finden Sie im Abo-Shop.

stats