Milliarden-Deal Bayer kauft Merck-Sparte


Megacoup für Bayer in den USA: Der Chemie- und Pharmakonzern baut mit einer milliardenschweren Übernahme sein Geschäft mit rezeptfreien Medikamenten massiv aus. Für 14,2 Mrd. Dollar (10,4 Mrd. Euro) werde Bayer die Sparte dieser Arzneien vom US-Pharmaunternehmen Merck & Co erwerben, kündigte der Leverkusener Konzern an. Beide Seiten unterzeichneten eine entsprechende Vereinbarung. Bayer-

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats