Tarifverhandlungen Bayerische Milchwirtschaft einigt sich


Der Tarifkonflikt in der bayerischen Milchwirtschaft ist in der zweiten Verhandlungsrunde beigelegt worden. Nach zahlreichen Warnstreiks einigten sich die Arbeitgeber und Arbeitnehmer auf eine Lohnsteigerung von 3,3 Prozent. Der Tarifkonflikt der bayerischen Milchwirtschaft hat mit der zweiten Verhandlungsrunde ein Ende gefunden: Die Tarifparteien einigten sich am Donnerstagabend auf eine Einkommenserhöhung für die Beschäftigten.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats