Bayerisches Rindfleisch ist ebenfalls geschützt


Die Bezeichnung "Bayerisches Rindfleisch" ist - nach "Nürnberger Bratwürsten" oder "Allgäuer Bergkäse" - ebenfalls in die Liste der europaweit geschützten regionaltypischen Spezialitäten aufgenommen worden.
Rindfleisch dürfe künftig nur dann als bayerisch bezeichnet werden, wenn das Schlachttier in Bayern geboren sei und seinen gesamten Lebenszyklus innerhalb des Freistaates verbracht habe, tei

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats