Bayern will Ladenschluss abschaffen


In Bayern sollen die Bürger demnächst praktisch rund um die Uhr einkaufen und Lokale besuchen können. Staatskanzleichef Erwin Huber (CSU) kündigte in München eine weitgehende Liberalisierung der Ladenöffnungs- und Sperrzeiten an. Gaststätten sollen danach bis auf eine so genannte Putzstunde zwischen 05.00 und 06.00 Uhr morgens durchgehend öffnen dürfen. Geschäfte könnten außer am Sonntag bis zu 24 Stunden geöffnet sein.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats