Bayernland sucht weitere Partner


Die Bayernland eG hat nach eigenen Angaben 2006 einen Konzernumsatz von "deutlich über 700 Mio. Euro" erzielt. Die Vertriebszentrale in Nürnberg erreichte einen Umsatzanteil von knapp 400 Mio. Euro. Insgesamt wurden rund 124 000 t Butter und Käse abgesetzt. Das entspricht laut Hauptgeschäftsführer Gerhard Meier einer Milchverarbeitung von 1,5 Mrd. kg. In der Fürther Emmentaler-Käserei wurden 8 500 t hergestellt, im Nürnberger Butterzentrum 6 000 t Butterfett, geformte Butter und Zubereitungen.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats