Halbjahreszahlen Baywa will nach schwacher Performance aufholen


Europas größter Agrarhändler Baywa hat im ersten Halbjahr 2015 zwar geschwächelt, rechnet aber dennoch mit einem sehr guten Gesamtjahr. Die schwache Zwischenbilanz erklärte Vorstandschef Klaus Josef Lutz am Donnerstag mit zahlreichen Sondereffekten. Ansonsten laufe das Geschäft in fast allen Sparten stabil; vor allem der weltweite Ausbau des Obstgeschäfts rentiere sich. "Wir erwarten ein exzellentes Jahr", sagte Lutz.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere Digital-Aboangebote für Sie:


Jahresabo only

  • 1 Jahr
  • Online + Mobil
  • tägliches Update
Top-Angebot!

Jahresabo für Printabonnenten

  • 1 Jahr
  • Online + Mobile
  • tägliches Update


Miniabo

  • 2 Monate
  • Online + Mobile
  • Kennenlern-Angebot


Probeabo

  • 10 Tage
  • Online + Mobile
  • Kennenlern-Angebot

Unser Angebot für Unternehmen:

Attraktiver Paketpreis:

Firmenlizenzen
ab 725,00 € pro Jahr

Diese und mehr Angebote finden Sie im Abo-Shop.

stats