"Wir sind weltweit vergleichbar mit P&G und Unilever"


LZnet. Die Bremer Brauerei Beck & Co. feiert ihr 140-jähriges Bestehen. Zunächst überwiegend als Exportbier bekannt, hat sich die Marke nach Marktforschungsanalysen hierzulande zur beliebtesten Biermarke entwickelt. Beck’s befindet sich seit 2002 im Eigentum von AB-InBev. Zusammen mit Budweiser, Corona und Stella Artois ist Beck’s eine der vier großen internationalen Marken des weltgrößten Bierbrauers. Schätzungsweise rund 7 Mio. hl weltweit werden von der ursprünglich nur in Bremen gebrauten Marke verkauft. Doch wie stellt sich die Wettbewerbssituation hierzulande dar? Die LZ sprach mit Deutschland-Chef Chris Cools.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere Digital-Aboangebote für Sie:


Jahresabo only

  • 1 Jahr
  • Online + Mobil
  • tägliches Update
Top-Angebot!

Jahresabo für Printabonnenten

  • 1 Jahr
  • Online + Mobile
  • tägliches Update


Miniabo

  • 2 Monate
  • Online + Mobile
  • Kennenlern-Angebot


Probeabo

  • 10 Tage
  • Online + Mobile
  • Kennenlern-Angebot

Unser Angebot für Unternehmen:

Attraktiver Paketpreis:

Firmenlizenzen
ab 725,00 € pro Jahr

Diese und mehr Angebote finden Sie im Abo-Shop.

stats