Becks kämpft mit Lieferschwierigkeiten


Die Bremer Becks-Brauerei kann ihre Lieferprobleme bei Mehrwegprodukten wegen einer kräftigen Absatzsteigerung vorerst nicht lösen. Möglicherweise könnten Ende August alle Bestellungen der Kunden bedient werden, sagte ein Sprecher des Mutterkonzerns InBev. Exakte Voraussagen seien jedoch nicht möglich. Die Brauerei will in Einzelfällen Kunden für entfallene Lieferungen entschädigen. Das hatte der Bundesverband des deutschen Getränkefachgroßhandels (GFGH) in der "Financial Times Deutschland" gefordert. Die Braue

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats