Aktienrückkaufprogramm läuft


LZ|NET. Der Beiersdorf AG, Hamburg, sind im Rahmen ihres Aktienrückkaufprogramms bis zum 15. Januar 3 Prozent des Grundkapitals angedient worden. Dies entspreche 2.516.735 Stückaktien, teilte das Unternehmen mit. Bis zum 12. Januar waren 1.700.113 Aktien oder 2,02 Prozent des Grundkapitals offeriert worden. Der Markenartikelhersteller hat das Rückkaufprogramm am 23. Dezember 2003 gestartet. Es soll am 23.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats