Hamburg droht 350-Mio-Euro-Loch durch Beiersdorf-Beteiligung


Das Engagement der Hansestadt Hamburg bei dem Kosmetikriesen Beiersdorf reißt möglicherweise ein Finanzloch von rund 350 Mio. Euro in den Haushalt der Hansestadt für 2004. Das schreibt das "Handelsblatt" unter Berufung auf eine Vorlage der SPD-Fraktion für den Haushaltsausschuss. Ursachen des Finanzproblems sind hohe Wertberichtigungen auf das rund zehnprozentige Aktienpaket, dass die zur Stadt gehörende Beteiligungsfirma HGV an Beiersdorf hält.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats