Beiersdorfvorstand schlägt für 2003 Dividendenerhöhung vor


Für das Geschäftsjahr 2003 betrug der Jahresüberschuss der Beiersdorf AG 332 Mio. Euro. Die Steigerung von 176 Mio. Euro gegenüber dem Vorjahr ist zum größten Teil auf konzerninterne Maßnahmen zurückzuführen, teilt das Unternehmen mit. Der Jahresüberschuss des Konzerns wird (nach IAS) mit 301 Mio. Euro (im Vorjahr 290 Mio. Euro) angegeben. Auf der Hauptversammlung am 3. Juni 2004 will der Vorstand vorschlagen, den Bilanzgewinn von 166 Mio.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats