Beiersdorf gliedert die Sparten neu


Der Hamburger Beiersdorf-Konzern hat das Geschäftsjahr 1999 mit einem Rekordergebnis abgeschlossen. Für 2000 stehen neue Weichenstellungen auf dem Plan. Die Tesa-Sparte wird ausgegliedert und für das nicht endverbrauchernahe Medical-Geschäft wird mit Smith & Nepthew über eine Allianz verhandelt. Beiersdorf fokussiert sich mit den Ausgliederungen und Kooperationen künftig noch stärker auf das verbrauchernahe Markenartikelgeschäft.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats