Beiersdorf verlagert Produktion aus Italien in andere Länder


Der Nivea-Hersteller Beiersdorf will seine italienische Produktion nach Spanien, Deutschland und Polen verlagern. Das sei ein weiterer Schritt bei der Neuordnung der Konzern-Logistik und der Produktionsstrukturen, teilte das Unternehmen in Hamburg mit. Beiersdorf Italien mit Sitz in Mailand erzielte im vergangenen Jahr einen Umsatz von 378 Mio. Euro mit 370 Mitarbeitern, davon 190 in der Produktion in Brembate (nahe Mailand).

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats