Belgien will seine Schokolade schützen


Auch für Schokoladenprodukte aus Belgien könnte künftig eine EU-Herkunftsangabe gelten. Nach dem Vorbild anderer Lebensmittel sucht der belgische Branchenverband Choprabisco derzeit gemeinsam mit der Politik nach Wegen, die Ware einheimische Süßwarenanbieter mit Hilfe der Bezeichung "belgische Schokolade" besser vor Missbrauch und Nachahmern aus aller Welt zu schützen. Davon verspricht sich

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats