Bell darf bei Hilcona einsteigen


Der Schweizer Fleischkonzern Bell, Basel, darf wie geplant mit dem Frische-Convenience-Anbieter Hilcona, Schaan, kooperieren. Die zuständigen Wettbewerbsbehörden haben dem Zusammenschlussverfahren zugestimmt.
Wie Bell mitteilte, wird damit die Zusammenlegung der Convenience-Aktivitäten beider Unternehmen unter dem Dach der Hilcona AG rückwirkend zum 1. Januar 2011 vollzogen. Gleichzeitig beteili

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats