Bell passt an


Die Schweizer Bell Gruppe nimmt im Rahmen ihrer Internationalisierung Anpassungen am Beteiligungsportfolio vor. Um die Vertriebsorganisation in den Benelux-Ländern zu stärken, hat das Unternehmen einer Mitteilung zufolge mit Wirkung zum 31.12.2009 das belgische Handelsunternehmen Marco Polo N.V. in Zellik bei Brüssel übernommen.
Wie es heißt, erzielt Marco Polo einen Jahresumsatz von rund 60 Mi

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats