Belvédère finanziell angeschlagen


Die in Beaune ansässige französisch-polnische Getränkegruppe Belvédère, spezialisiert insbesondere auf Wodka-, Whiskey- und andere Spirituosenmarken, befindet sich Medienberichten zufolge in finanziellen Turbulenzen. Nach einem Sturz des Aktienwerts um 30,4 Prozent sei die Börsennotierung zunächst bis kommenden Montag ausgesetzt worden. Laut "Les Echo" haben die Agenturen Standard & Poors (S&P) und Moody's ein "ernsthaftes Pleitenrisiko" festgestellt und daraufhin ihre Bewertung nach unten korrigiert.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats