Reckitt Benckiser muss straffen


Der Haushaltsreinigungskonzern Reckitt Benckiser, Windsor/London, will das Portfolio straffen. Verkauft werden sollen ungefähr 75 Marken, Produkte, Unternehmen. Der 1999 aus der Fusion von Benckiser N.V., Amsterdam, und der Reckitt & Colman plc., London, entstandene neue Konzern will sich stärker auf die Kernaktivitäten konzentrieren. Reckitt & Colman hat ein stark diversifiziertes Sortiment.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats