Benetton ist an Eti interessiert


Die Familie Benetton, Inhaber der Textilgeschäfte, soll laut Informationen der "Welt" zusammen mit Ferrari-Chef Luca Cordero di Montezemolo am Ankauf des staatlichen italienischen Tabakkonzerns Eti interessiert sein. Alessandro Benetton gehöre mit der Privat-Bank der Familie, der "21 Investimenti", zur Gruppe der Vereinigten italienischen Unternehmer, zu der auch Ferrari-Chef Montezemolo gehört. Wenn in der kommenden Woche der Tabakkonzern vom italienischen Staat zum Kauf angeboten werde, soll diese Gruppe zusammen etwa 1,4 Mrd.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats