Berentzen : Fehlbetrag


Berentzen aktuell mit Fehlbetrag Weitere Integration von Dethleffsen soll jedoch Ergebnis verbessern/ Von Andreas Chwallek Die Berentzen-Gruppe weist vor allem bedingt durch die Integrationskosten der neuen Tochter Dethleffsen für das erste Halbjahr 1999 einen Fehlbetrag aus. Doch bis zum Jahresende soll das Ergebnis verbessert werden.   Dies teilte jetzt der Vorstandssprecher Dr. Jan B. Berentzen anläßlich der Hauptversammlung der Haselünner Berentzen-Gruppe AG mit.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats