Berentzen will Kostenstrukturen weiter verbessern


LZ|NET. Die Umstrukturierung der Berentzen-Gruppe hinterlässt tiefe Spuren in der Bilanz des Spirituosenherstellers. Nach einem Fehlbetrag von 13,8 Mio. Euro 2004 sollen deshalb die Kostenstrukturen in der Gruppe weiter verbessert werden. Vorstandsprecher Dr. Jan Berentzen kündigte weitere Schritte an, um Kosten zu senken und die Effizienz zu steigern. "Unsere Reaktion auf das unverändert schlechte Konsumumfeld und den Strukturwandel im Markt ist der aktiv betriebene Umbau unserer Organisation, die Forcierung der marktorientierten Aktivitäten und die Veränderung des Sortiments," so der Vorstandssprecher.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats