Berentzen macht wieder Millionenverlust


Das emsländische Spirituosenhaus Berentzen, einer der größten Händler mit Hochprozentigem in Deutschland, wird 2005 erneut Verluste einfahren. Er erwarte einen Konzern- Jahresfehlbetrag in einer Höhe, die sich «deutlich unter der zweistelligen Millionenmarke bewegt», bevor 2006 wieder die Gewinnzone erreicht werden soll, sagte der Vorstandssprecher der Berentzen-Gruppe AG, Jan Berentzen, auf der Hauptversammlung.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats