Berentzen kehrt in Gewinnzone zurück


Das emsländische Spirituosenhaus Berentzen, einer der größten deutschen Händler mit Hochprozentigem, wird nach einer Durststrecke schon 2005 unter dem Strich wieder Gewinn machen. Operativ müsse die Berentzen-Gruppe in diesem Jahr noch einen Verlust in einstelliger Millionenhöhe hinnehmen, sagte ein Unternehmenssprecher. Die Erlöse aus dem Verkauf der Anteile an der norwegischen Arcus-Gruppe (Linie Aquavit) in Höhe eines zweistelligen Millionenbetrags glichen dies jedoch mehr als aus.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats