Berentzen verliert bei Absatz und Umsatz


Ein schwieriger deutscher Spirituosenmarkt und Auslandsinvestitionen haben den Gewinn des Getränkeherstellers Berentzen schmelzen lassen. Wie das Unternehmen mitteilte, sank der Gewinn vor Steuern und Zinsen um ein Viertel von 10,2 auf 7,5 Millionen Euro. Die Gesamterlöse der Berentzen-Gruppe ohne Branntweinsteuer schrumpften um 8,2 Prozent auf 145,9 Millionen Euro. Verkauft wurden 67,6 Million

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats