Berentzen: Verlust im ersten Halbjahr


Berentzen sieht sich im Plan LZ|Net. Die Berentzen-Gruppe AG erwartet bis Ende Juni einen Umsatz ohne Branntweinsteuer in Höhe von voraussichtlich rund 220 Mio. DM. Das Ergebnis für die ersten sechs Monate des Geschäftsjahres werde einen Fehlbetrag von rund 3 Mio. DM aufweisen, so das Statement des Berentzen-Vorstandes auf der heutigen Hauptversammlung.   Umsatz- und Ergebnisentwicklung entsprechen der Planung für 1999.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats