Wende bei Berentzen


LZ|NET. Eine grundlegende Wende will Axel Dahm als neuer Berentzen-Vorstandschef in der Gruppe herbeiführen. Seine zentrale Botschaft: Repositionierung der Marke Berentzen, ohne sie als "Retromarke" zu inszenieren. "Wir profitieren zwar heute von unserem Strukturwandel der letzten Jahre. Doch die ganze Antwort auf die Marktveränderungen war das noch nicht", betonte Dahm vor der Presse in Hamburg. Käuferreichweite schrumpft auf ein Viertel Der letzte Schritt zum Verbraucher habe bislang gefehlt, sagt der neue Firmenlenker und belegt dies mit Zahlen: 1996 lag die Käuferreichweite der Dachmarke Berentzen bei einem Marketingetat von 50 Mio.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats